CREATIVE 4 - ab 15 Jahren

07.10.2022 - 17.02.2023 Freitags 16:00 - 18:00 Alter: Ab 15 Jahren Kursgebühr: derzeit KOSTENLOS Nachanmeldung möglich

Künstler:innen: Christian Strassegger, Horst Schnattler, Marjan Habibian

Christian Strassegger (07.10. – 04.11.2022)
„Aus Müll mach Kunst“ – Stillleben des 21. Jahrhunderts

Gestaltung eines Stilllebens nach altem Stil, aber nicht mit den Mitteln der Malerei, sondern fotografisch. Es wird das fotografiert, was von unserer Konsum- und Wegwerfgesellschaft übrigbleibt: Müll.
Fotografiert wird mit den Handys und je nach den verschiedenen Foto-Bearbeitungsprogrammen auf den Smartphones, werden die besten Fotos nachbearbeitet und später auf Fotopapier ausgedruckt bzw. im Internet präsentiert.

Horst Schnattler (11.11. – 23.12.2022)
„Ohrenschmaus“

Bewusstes Hören im Sinne einer Klang-Ökologie

Unser Alltag ist von Lärm geprägt, der Stress verursacht. Oft ist es trügerisch, am Land nach Ruhe zu suchen. Gerade die Städte können Oasen der Stille sein. Ich möchte Wege zum aktiven Zuhören aufzeigen und im spielerischen Umgang mit Sound die Welt des Hörens erkunden. Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen, wie: Was ist guter Ton? Wo kann man wertvolle Geräusche aufnehmen? Wie organisiere ich meine vielen Daten.

Wir erfahren in diesem Workshop methodisches Hören mit Beispielen aus aller Welt und der Verbalisierung von Geräuschen; und lasst uns darüber reden. Wir experimentieren mit Mikrofonen und Kopfhörern zur Bewusstmachung von Klang und tauchen in die Welt der Studiotechnik ein.
Wir lernen die Vorteile des aktiven Zuhörens und durch die Fokussierung auf das Wesentliche und bestärken dadurch unser künstlerisches Selbstbewusstsein.

Marjan Habibian (13.01. – 10.02.2023)
Mein Bild – mein Ich – meine Identität

Zeichnen und Malen als Ausdruck meiner Persönlichkeit

In diesem Workshop machst du dich mit verschiedenen Designtechniken vertraut und auch wie sich deine Persönlichkeit, deine Wahrnehmungen, deine Gefühle und auch deine Umgebung in deinen gezeichneten und gemalten Bildern ausdrücken.
Wir arbeiten mit verschiedenen Strukturen, Muster oder Linien, beschäftigen uns mit Licht und Schatten in Kombination mit der bildnerischen Darstellung. Wir stellen uns Menschen und Dinge vor und beobachten, welche Stimmungen dabei zu Tage treten werden und wie wir diese gestalterisch ausdrücken können. So findest Du einen kreativen Raum, der Deiner Identität nahekommt. So kannst Du Dich auf eine andere – vielleicht neue – Art kennenzulernen. Wir beginnen zunächst mit dem Bleistift, arbeiten dann mit Tusche und ggf. mit Gouache oder Acrylfarbe weiter.

 

ALLGEMEINES ZUM LEADER-PROJEKT

Kursleiter:innen

Geboren 1970 in Teheran, lebt seit 2011 in Österreich

  • Absolventin des Gymnasiums für Grafik und Design, Teheran
  • Studium und Masterabschluss Malerei, Universität Teheran
  • Mehr als 70 Ausstellungen in Österreich, Italien, Iran, Oman, Sri Lanka, Agentinien, USA; England, Schweden, Belgien

Mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom international anerkannten "Winsor & Newton Millennium Painting"-Award

Internationaler Sound-Designer und Komponist und Betreiber eines Tonstudios.
geboren 1982 in Villach, lebt in Graz
Studium der Musikologie in Graz, Karl-Franzens-Universität Graz mit Schwerpunkt: Ästhetik und historische Musikologie; Abschluss als Bachelor of Arts 2013.
Seit 2013 selbstständiger Sounddesigner und Komponist und Gründung des Einzelunternehmens „Klangkulisse e.U.“

Künstler und Fotograf, Jahrgang 1967, geboren in Graz, lebt und arbeitet in Reichendorf am Kulm.

  • Fotografenlehre
  • Meisterklasse für Malerei an der Ortweinschule Graz bei Gerhard Lojen und Richard Frankenberger
  • Beschäftigung mit Malerei & Grafik seit 1991
  • Arbeitsbereiche seit 2007: Künstlerische Fotografie, Land-Art, Installationen, Environment, Objekte
  • Gründungsmitglied: kulturverein kulm
  • Zahlreiche Ausstellungen seit 1992
  • Mitarbeit und Foto-Dokumentationen bei TEN DAYS – Artists in Residence, KOMM.ST, K.U.L.M., ART MACHINE, ZEITKULTUR Oststeirisches Kernland, Poetische Orte, cult-trips, Symposion Lindabrunn / NÖ

geb. 1972
Obfrau des „Kunstvereins Atelier KO“ und Leiterin der Kunstschule Weiz
Ausgebildete Pädagogin, Projektmanagerin und Künstlerin

  • Seit vielen Jahren in einer beratenden, planerischen, sozialen Funktion tätig.
    Unzählige Aus-, Weiterbildungen im fachlichen, sozialen und persönlichkeitsbildenden Bereich.
  • Abschluss der „Akademie für angewandte Photographie“
  • Weiterbildungen in künstlerischen Techniken der Malerei, der Keramik, im Aktzeichnen und im Siebdruck
  • Seit 2005 rege Ausstellungstätigkeit mit über 70 Ausstellungen im In- und Ausland
  • Langjährige Erfahrungen in der Entwicklung, der Konzeption und der Durchführung von Ausstellungen. Inter- nationale Kontakte und Vernetzung mit Künstler_innen.
  • Publikationen und Preise
  • Seit 2020 Obfrau des „Kunstvereins Atelier KO und Leiterin der Kunstschule Weiz. Tätigkeit in der Projektentwicklung, Projektplanung, Kursprogramm, Organisationsarbeit, Kursbetreuung.
  • Seit 2005 über 70 Ausstellungen im In-, und Ausland mit begleitenden Publikationen.
  • Mitglied bei mehreren Künstler*innenkollektiven:
    „NOVEM“, „Die Essenz“, „Gruppe ArtKultur-AKU Weiz“, „Die12“
Jetzt Anmelden!

CREATIVE 4 - ab 15 Jahren

Kursanmeldung
Nachanmeldung möglich